WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Waterstroate 30 • 48231 Warendorf
Telefon: 0 25 81 - 35 10
Telefax: 0 25 81 - 35 04
E-Mail: info@woestmann-solar.de

Machen Sie sich unabhängig von Energiekosten

Herzlich Willkommen bei Wöstmann Solar - und Heiztechnik - Ihrem Ansprechpartner für energiesparende Heiztechnik und Photovoltaik im Münsterland

Umweltfreundliche und energiesparende Heiztechniken liegen immer mehr im Trend unserer Zeit. Die Nutzung von regenerativen Energiequellen spielt dabei eine große Rolle. Hier stehen wir Ihnen als Fachunternehmen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Wir arbeiten ausschließlich mit namhaften Partnern zusammen, und die von uns verwendeten Produkte überzeugen durch modernste, sparsamste Technik.
Besuchen Sie uns auch in unserem Gebäude an der Waterstroate 30 in Warendorf. Ein Niedrigenergiehaus in dem sich viele der von uns vertriebenen Technik bereits seit Jahren bewährt. Wir freuen uns darauf Ihnen unsere Pelletheizung mit Solarthermie, unsere Solarstromanlage, unsere moderne Haussteuerung (Smart Home) sowie viele weitere innovative Technik vor Ort zu zeigen!
Wir sind Ihr Ansprechpartner für innovative Haustechnik in Warendorf, Münster und Umgebung.

 

Fa. Wöstmann wurde durch Fronius als Experte für Speicherlösungen zertifiziert

Dadurch können unsere Kunden neben den technischen Forteileilen der Fronius Speichertechnologie auch von den Fördermaßnahmen der KfW-Bank profitieren.

 

Fa. Wöstmann erhält auch im Jahr 2016 die Auszeichnung als IBC-Fachpartner

Auch im Jahr 2016 ist die Fa. Wöstmann Solar- und Heiztechnik durch die IBC Solar AG aus Bad Staffelstein wieder als Fachpartner zertifiziert worden. 

Die Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Solarfirmen besteht bereits seit 1994, als Hermann Wöstmann die erste Solarstromanlage mit dem Unternehmen aus Franken plante und realisierte. 

Die Überreichung der Auszeichnung zur Zertifizierung an Michael Wöstmann (li.) erfolgte durch IBC-Mitarbeiter Sönke Ehrenberg (re.) in dieser Woche in Warendorf. 

IBC-Förderrechner für Solarstromspeicher

Gute Nachrichten für alle, die ihre eigene Energíewende machen wollen! Der Staat fördert die Anschaffung von Speichersystemen mit einem "Marktanreizprogramm Speicher" und hilft Ihnen, die Kontrolle über ihre Stromkosten zu behalten.

Ihre Vorteile:

- Zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit bis zu 10-jähriger Zinsgarantie (KfW Programm 275)

- Bis zu 30% staatlicher Tilgungszuschuss

- Beantragung des Darlehens in Höhe des Tilgungszuschusses theoretisch möglich

- Tilgungsfreie Anlaufzeit von bis zu 3 Jahren

Mehr zum Thema Förderrung und den IBC Solar - Förderrechner zur Ermittlung Ihres indivicuellen Tilgungszuschusses finden Sie unter dem Punkt Förderprogramme.

 

 

Das neue Traumduo ist da!

 

Informieren Sie sich über den neuen Miele "Solartrockner". In Kombination mit dem Schichtenspeicher SolvisMax lassen sich mit diesem Trockner bis zu 80% der Stromkosten gegenüber einem herkömmlichen Gerät sparen.